15.10.2015 | Zum ersten Mal wird der Schelling Studienpreis verliehen

 

Zum ersten Mal wird der Schelling Studienpreis verliehen. Die Schelling Architekturstiftung lädt mit der KIT-Architekurfakultät zur Preisverleihung und Ausstellungseröffnung ein.

SCHELLING STUDIENPREIS

Die besten Abschlussarbeiten der Jahre 2014 und 2015 werden von Diébédo Francis Kéré, Juhani Pallasmaa, Moritz Maria Karl, Louisa Hutton und Ursula Baus juriert. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung finden statt am

Mittwoch, 18. November 2015  |  18 Uhr

KIT – Fakultät für Architektur
Gebäude 20.40, 1. OG, Raum 104
„Grüne Grotte“
Englerstraße 7  |  76131 Karlsruhe

Begrüßung: Dekan Matthias Pfeifer
Zum 1. Schelling Studienpreis und Moderation: Ludwig Wappner
Preisverleihung: Ursula Baus, Judith Reeh